Ladenhütermarkt Infos

Bremervörder Herbst-Ladenhütermarkt am 8. Oktober 2017 mit verkaufsoffenem Sonntag ab 12.00 Uhr. Ankommen. Wohlfühlen. Erleben.

Die Stadt Bremervörde und der Bremervörder City- und Stadtmarketing e.V. laden am
8. Oktober 2017 zum 49. Bremervörder Herbst-Ladenhütermarkt in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt von Bremervörde ein. Von 11.00 bis 18.00 Uhr kann gestöbert, gehökert und gehandelt werden, was das Zeug hält. Ab 12.00 Uhr öffnen auch die Bremervörder Geschäfte ihre Türen.

Der überregional beliebte Markt wird bereits zum 49. Mal in der Bremervörder Innenstadt mit verkaufsoffenem Sonntag durchgeführt. Bei einem großen Angebot findet garantiert jeder etwas, was ihm gefällt. Auch in diesem Jahr wird der Ladenhütermarkt unter der Federführung des City- und Stadtmarketingvereins organisiert. Viele Highlights warten auf die Besucher.

Frühstücksbeat FacebookDie Band „Frühstücks-Beat" sind schon alte Bekannte in Bremervörde. Wenn „Tante Opel" vor der Bühne auf dem Rathausplatz parkt, sind Cindy Sennheiser und Walter Düsenberg nicht weit. Dann gibt es flotte Beatmusik der 60/70er Jahre, gerne auch zum Mitsingen und Mittanzen. Von Rolling Stones über Supremes, die Beatles bis hin zu Howard Carpendale und Wenke Myhre, „Frühstücksbeat" leben und lieben ihre Songs, was sich auch in ihren bunten Outfits widerspiegelt. Weitere Infos zu Frühstücks Beat hier
Ein Spaß der besonderen Art auf dem diesjährigen Ladenhütermarkt!

Auch die kleinen Besucher des Ladenhütermarktes werden wieder nicht zu kurz kommen und können sich auf der großen Hüpfburg von „Der Norden hüpft" austoben oder sich tolle Motive beim Kinderschminken auf das Gesicht zaubern lassen.

Des Weiteren wird „DJ Jeremy" den Besuchern mit neuesten Hits wieder an der Ecke Alte Straße/Brunnenstraße „einheizen"!

Ein weiteres Highlight des diesjährigen Ladenhütermarktes wird die Jahresverlosung aus der Aktion „Bremervörder Einkaufsgutschein" sein. Um 16.30 Uhr geht es auf der Bühne auf dem Rathausmarkt los...Zu gewinnen gibt es wieder zahlreiche Sach- und Geldwertpreise, die von den Bremervörder Geschäften und Institutionen gespendet werden. So macht „Heimat shoppen" auch weiterhin Spaß!

Ab 12.00 Uhr öffnen die Geschäfte vor Ort ihre Türen und die Einzelhändler locken mit attraktiven, preisgünstigen Angeboten und erstklassigem Service. Auch wenn man häufiger zu Gast in diesen zumeist inhabergeführten Geschäften ist und meint, man kennt sich aus und hat alles gesehen: Ein zweiter Blick lohnt sich immer! Es findet sich immer das eine oder andere Teil, das die Wohnung schmückt oder die Garderobe perfekt ergänzt.

Wer einen kulinarischen „Zwischenstopp" einlegen möchte, oder sich am Ende des Shoppingtages stärken möchte, ist in den zahlreichen Restaurants der Stadt herzlich willkommen. Ein Einkehrschwung lohn sich übrigens zurzeit ganz besonders, denn für jeden Restaurantbesuch gibt es jeweils einen Stempel auf einer Schlemmerkarte, die in den teilnehmenden Restaurant- und Gastronomiebetrieben ausliegen. Hat man 6 Stempel zusammen, sichert man sich die Chance auf den Gewinn einer der zahlreichen Schlemmergutscheine, die im Rahmen der Aktion „Schlemmen & gewinnen" am Jahresende verlost werden. Vollständig ausgefüllte Karten einfach in einem der teilnehmenden Restaurants oder beim City- und Stadtmarketingverein in der Neuen Straße 33 abgeben. 

Ein Geheimtipp für denjenigen, der nach dem Einkaufstrubel Ruhe und Erholung sucht: Entspannung findet er garantiert in dem weitläufigen Gelände des Natur- und Erlebnisparkes rund um den Vörder See. Für Familien und allen Interessierten bietet die Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH an diesem Sonntag von 14.00 bis 15.00 Uhr eine geführte Entdeckertour durch die Welt der Sinne an. Auch das Haus des Waldes und das Haus der Sinne sind an diesem Tag jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet. Ganz nach der Maxime: Ankommen. Wohlfühlen. Erleben.

 
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.